Weitere Add-Ons des Anbieters:
Download: Beschreibung des Add-Ons

Schnittstelle zur Versicherungsmathematik

Betriebliche Altersvorsorge (BAV) im Fokus. Die SAP ERP HCM Komponente „Betriebliche Altersversorgung“ (BAV) kommt bei Unternehmen zunehmend zum Einsatz. Nahezu das gesamte Spektrum der Aufgaben im Bereich der betrieblichen Altersversorgung wird unterstützt. Eingebunden in die sonstigen Abläufe, z. B. Maßnahmen, verwaltet die Anwendung die entsprechenden Ansprüche der Mitarbeiter und Rentner in Infotypen und BAV-Datenbanken. Zu den wiederkehrenden Aufgaben der Komponente BAV zählen dabei die Meldungen an den Versicherungsmathematiker.

 

 

Leistungsspektrum Die Solution 81 ermöglicht eine modifikationsfreie Anpassung der VM-Schnittstelle des Standards an alle gängigen Gutachteranforderungen ohne oder mit geringem Pro-grammieraufwand.

 

  • Tabellengesteuerte Erweiterung der Datenbasis des Standards
  • Transparente Ablage der Meldesätze
  • Zusammenfassung von Meldungen
  • DTA zum Gutachter
  • Aufnahme der Rückstellungsergebnisse
  • Anzeige und Pflegetools für Meldungstabellen
  • Fehlerbehandlung

 

 

 

DTA zum Gutachter. Aus den eigenen Meldungstabellen können Dateien mit beliebigem Satzaufbau für den Gutachter erzeugt werden.

 

DTA vom Gutachter. In die eigenen Meldungstabellen können Rückstellungsergebnisse vom Gut-utachter wieder aufgenommen werden. Welche Felder dabei übernommen werden, ist frei definierbar.

 

Anzeige und PFlege. Die Solution 81 liefert für die eigenen Meldungstabellen Anzeige- und Pflegefunktionen. Bei einer Änderung der Meldungstabellen bleibt das Original im System erhalten.

 

 

Erweiterte Datenbasis. Neben den Daten des Standards können Informationen aus allen Infotypen oder funktionsgesteuert Informationen aus den BAV-Tabellen und Abrechnungsergebnissen in den Standardtabellen der VM-Schnittstelle abgespeichert werden. Durch eigene Funktionen kann die Datenbasis beliebig erweitert werden.

So können Sie problemlos zusätzliche Informationen für z.B. Altersteilzeit oder Deferred Compensation in die Datenbasis der VM-Meldungen integrieren.

 

 

Speicherung der MELDUNGEN. Mit der Solution „Schnittstelle zur Versicherungsmathematik“ werden aus der erweiterten Datenbasis des Standards eigendefinierte transparente Meldungstabellen erzeugt, die in Ihrem Aufbau bereits den Anforderungen des Gutachters ent-sprechen.

Dabei können die Meldesätze des Standards mittels Customizing für den Gutachter gruppiert und zusammengefasst werden.

Die erzeugten Sätze der eigenen Meldungstabellen ermöglichen jederzeit den Rückschluss auf die Eingabesätze der VM-Standardtabellen.

>